Dermatologie Hannover
+49-511 – 98 45 96 60 (Zentrale)
+49-511 – 98 45 96 61 (Privat)
+49-511 – 98 45 96 62 (Aesthetik)

Hautärzte an der Oper
+49-511 – 7 60 72 00 (Zentrale)

Peeling

Zur Glättung erster, kleiner Fältchen oder zur Verbesserung des Hautbildes und Teints können Peelings, die Fruchtsäuren, Lipohydroxysäuren oder Glycolsäure enthalten, eingesetzt werden.

Durch die Peelings werden die Poren unreiner Haut geöffnet, kleine Unebenheiten und oberflächliche Alterserscheinungen beseitigt sowie Pigmentschattierungen aufgehellt.

Peelings wirken nur auf die obersten Hautschichten, für stärkere Effekte müssen daher mehrere Behandlungen durchgeführt werden. Häufig werden diese Maßnahmen auch in ein therapeutisches Gesamtkonzept eingebunden.

Ein Peeling kann mechanisch mittels Mikrodermabrasion oder chemisch mit Fruchtsäuren / Glycolsäure durchgeführt werden.